Hintergrundbild vergrößern

Weingut Fritz Walter in der Südpfalz

Familiäre Winzertradition seit 1832

Niederhorbacher Urgestein

Christine und Eckhard Walter haben es sich zur Lebensaufgabe gemacht, das WeinGut in fünfter Generation zu führen und 180 Jahre Weinbautradition zu wahren. Stets mit der Vision, eine moderne Identität zu vermitteln, gleichzeitig die Werte des Familienunternehmens zu erhalten und weiterzuentwickeln. Mittlerweile arbeiten auch drei der vier Töchter im Betrieb mit.

Weinherstellung aus Leidenschaft

„Leben und arbeiten können, wie wir es uns vorstellen, erfüllt, bereichert und lässt ganz persönliche Weine entstehen“. Bereits im Weinberg achtet Eckhard Walter auf Gleichklang. Die Wahl der Rebsorten harmoniert mit den vielfältigen Böden der Weinlagen. Durch einen umweltbewussten Anbau trägt er dem Wert der Natur Rechnung. 

Feingefühl und viel Erfahrung vollenden seine Arbeit im Keller, nicht zuletzt die Kreativität beim Ausbau. Jedem Gewächs seine Zeit, einen schonenden Ausbau und eine optimale Lagerung zu gönnen, sind für ihn oberstes Gebot.

Prickelnde Kunstwerke - Winzersekt

Ein kleiner Luxus des Tages, eine Inspirationsquelle, ein etwas anderer Speisebegleiter. Das belebende Mundgefühl und die sanft untermalende Aromatik

der hochwertigen Sekte bereichern so viele Momente. Elegant und handgerüttelt nach der traditionellen Methode oder etwas leichter, erfrischender als Grandsecco in weiß, rosé oder rot.

Geistige Tropfen und Genüsse

In der hauseigenen Destillerie werden aus eigenem, auserlesenen Obst bester Güte Edelbrand-Spezialitäten gebrannt, deren Aroma und Tiefe alle Sinne emotional berühren.