Hintergrundbild vergrößern

Arbeitsweise - hochwertige Qualität durch nachhaltige Bewirtschaftung

unverwechselbare Qualität

Das Weingut Fritz Walter bewirtschaftet ca. 50 ha Weinbau.

Die Lagen des WeinGuts erstrecken sich bis an die Grenzen Frankreichs.

In den Weinlagen rund ums Heimatdorf stehen vorwiegend traditionelle Reben wie Riesling, Burgunder- und Traminersorten, aber auch bewährte und vielversprechende Neuzüchtungen, wie beispielsweise der Dornfelder.

 

Klasse statt Masse

Individuell passen sich unsere Aufgaben täglich aufs Neue den Bedürfnissen der Weinberge und der im Keller liegenden Weine an.
Stets darauf bedacht, nachhaltig und im Einklang mit der Natur zu agieren.

"Durch den möglichst schonenden, umweltbewussten Anbau tragen wir dem Wert unserer Natur Rechnung!"

Von unseren Reben erwarten wir höchste Qualität, nicht höchste Erträge!