St. Laurent,
  • trocken

Spezialität aus alten Reben

St. Laurent,
  • trocken
Art. Nr. 3309
Jahrgang: 2018
Inhalt: 0,75 Ltr
Alkoholgehalt: 13,0%
Säure: 5,5 g/l
Restzucker: 5,0 g/l
Trinktemperatur: 16°C
Allergene: enthält Sulfite
9,90
13,20/ltr
inkl. gesetzlicher Mwst. zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Lieferzeit ca 3-5 Werktage

Eine Pfälzer Spezialität aus alten Reben, die mit Ausdruckskraft und beeindruckender „Power“ hervorragt und deshalb in die Fritz-Walter-Kategorie „erlesen“ aufgenommen wurde.

Diese Rebsorte der Extraklasse, mit Burgunder im Blut und dem Ursprung im Elsass, wurde vor circa 150 Jahren aus dem benachbarten Elsass eingeführt. Die Namensgebung geht auf den Heiligen Laurentius zurück, dessen Gedenktag der 10. August ist. Immer um diesen Tag herum färbt sich die Traube von hell nach rot.

Schon in der Nase gibt er sich sehr selbstbewusst und brilliert mit konzentrierten Beerenfrüchten und einer tiefdunklen Seite, welche in dieser Intensität auch für einen St. Laurent eine Besonderheit ist. Die Spannung im Wein erzeugt die jahrgangstypische Fruchtsäure, welche ihm trotz all seiner Dichte eine schöne Frische schenkt.

Eine Bereicherung zu kräftigen Speisen, wie Gratiniertem, Oliven und Kräutern. Auf ein gutes Stückchen Fleisch dazu möchte er nur ungern verzichten. Seine Aromatik und das stattliche Tanningerüst machen diesen Wein zum idealen Begleiter von Lammrücken mit Petersilienkruste und Kichererbsenpüree.

Schmeckt zu:

  • Gratins
  • Gegrilltes
  • Lamm

Schmeckt nach:

  • Kakao
  • Schwarzkirsche
  • Cassis

Zurück