Hintergrundbild vergrößern

Grauer Burgunder "Löss" trocken

Jahrgang 2017, trocken

Ihre Geschmacksrichtung:

  • Alle
  • Trocken
  • Erlesen
  • Halbtrocken

Grauer Burgunder "Löss" trocken

Jahrgang:
2017
Flasche:
0,75 ltr
Boden:
Löss
Alkoholgehalt:
12,5%
Säure:
7,50g/l
Restzucker:
5,60g/l
Trinktemperatur:
10°C
Allergene:
Enthält Sulfite
8,90 EUR
0,75 ltr
Grundpreis: 11,87€/ltr
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Art. Nr. 1054
sofort lieferbar

Gesegnete Lage – dieser Graue Burgunder ist auf einem ganz besonders erlesenen Fleckchen Erde gewachsen - „dem Kirchfeld“. Die Kirche war bis in die Neuzeit hinein im Besitz der fruchtbarsten und besten Weinberge. Dies stellt noch heute eine Vielzahl an weiteren Top-Langen wie Kirchberg, Kirchenstück, Kirchgarten eindrucksvoll unter Beweis. Das Kirchfeld liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserem Weinberg „Götzengrund“, nach Süden ausgerichtet in leichter Hanglage. Der Lössboden mit etwas Lehmanteil ist perfekt für den Anbau von kräftigen Burgunder-Weinen.

Freuen Sie sich auf einen körperreichen Wein mit lebhafter Säure und langer Strahlkraft. Aromatisch bewegt sich der Wein zwischen den Eindrücken von erfrischender Grapefruit, der gelben Fruchtigkeit von Mango und einer burgundischen Nussigkeit von Avocado. Ein wunderbares Wechselspiel, welches samtweich den Gaumen erobert.

Kaum eine Rebsorte ist so vielfältig wie der Grauburgunder: ob als junger, frischer Sommerwein, als fruchtig-süße Spät- oder Auslese, als kräftiger Barriquewein oder klassisch als trockener Speisebegleiter. Im Jahr 2011 waren 1.136 Hektar, das entspricht etwa 4,8 Prozent der Pfälzer Rebfläche, mit Grauburgunder bestockt. Die Fangemeinde dieser Rebsorte wächst kontinuierlich, ebenso wie die Anbaufläche in der Pfalz.

Kein Wunder, dass er 2014 in der Pfalz zur Rebsorte des Jahres gekürt wurde. Modern vinifiziert und temperaturgesteuert vergoren zeigt er eines seiner schönsten Gesichter: Goldgelb in der Farbe und von kräftigem, herzhaften Extrakt macht er eine perfekte Figur zu Rinderfilet in Meerrettichkruste sowie zu vielen weiteren erlesenen Speisen.

Zurück