Hintergrundbild vergrößern

Rotwein

Pfalz | WeinGut Fritz Walter

Dornfelder Magnum trocken

Jahrgang:
2007
Flasche:
1,50 ltr
Alkoholgehalt:
13,2%
Säure:
5,60g/l
Restzucker:
5,50g/l
Trinktemperatur:
16°C
Allergene:
Enthält Sulfite
29,80 EUR
1,50 ltr
Grundpreis: 19,87€/ltr
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Art. Nr. 3001M
sofort lieferbar

Konsequentes Qualitätsstreben gewinnt!  Bereits die tiefdunkle Färbung ist Indiz für eine außerordentliche Ertragsreduzierung. „Die schwarze Macht der Farbe geht nur über die Menge“ wusste schon Fritz Walter zu predigen.
In der Nase gehen übermütige Aromen von Nelke den Noten von Herbes de Provence und eingelegten Kirschen voran.

Jeder einzelne Schluck zeigt, was in der Paraderebsorte der Pfalz stecken kann. August Herold züchtete den Dornfelder 1955 an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg durch eine Kreuzung der beiden Sorten Helfensteiner und Heroldrebe. Benannt wurde die Rebsorte nach dem Weinbaufachmann und Gründer der Weinbauschule Imanuel Dornfelder.

Die im Jahr 2007 besonders gut gelungene Rotwein-Spezialität wächst bei uns im ältesten Dornfelder-Weinberg der Region. Die Stöcke wurden 1976 gepflanzt, der Begriff „Alte Reben“ findet hier wahre Berechtigung: Ab einem Alter von circa 20 Jahren nimmt der Ertrag von Weinstöcken deutlich und kontinuierlich ab. Dadurch werden die Trauben stärker mit Inhaltsstoffen versorgt und weisen ein dichteres und vielschichtigeres Aroma auf.

Extrakt & Würze prädestinieren den hochwertigen Essensbegleiter zu Osso buco mit Bandnudeln in Dornfeldersoße oder zu Rib Eye Steak mit Rosmarinkartöffelchen.


Viel Spaß beim Genießen
wünscht Ihnen Ihr
 
Eckhard Walter

Zurück